Rezept für deine vegane Kürbiscreme-Suppe

Ja, es ist unübersehbar, die Blätter an den Bäumen färben sich langsam gelb und orange, es ist wieder Herbstzeit und damit auch schon Saison für Kürbisse. Koche dir schnell und einfach eine leckere Suppe, die das Herz erwärmt sowie die Seele erfreut und erst noch gesund ist.

Was du benötigst:

700g Hokkaido-Kürbis in Bioqualität. Diese Kürbisart muss nicht geschält werden und ist erst noch geschmackvoller, auch Butter-Kürbisse eignen sich für die Art der Zubereitung. Die Menge im Rezept reicht für 3-4 Personen.

3 grosse Karotten
2 Zwiebeln
1 Stück Ingwer, fingergross
700 ml Gemüsebrühe
1dl Orangensaft
Currypulver
Paprikapulver
Pfeffer
Himalayasalz
2-3 EL bio Olivenöl
etwas bio Obstessig
1-2 dl Kokosmilch oder Kaschunussmilch

nach Belieben:

1 TL Kürbiskernöl
1-2 EL Kürbiskerne
frischer oder getrockneter Koriander
Muskatnusspulver und Chili
etwas Zimt


Zubereitung:

Den Kürbis aufschneiden, Kerne entfernen, in Würfel schneiden, Karotten und Ingwer schnippeln. Die Zwiebeln schälen, würfeln und im Olivenöl glasig anschwitzen, Paprikapulver sowie Curry dazugeben und kurz mitrösten. (Dabei aufpassen, dass das Pulver nicht anbrennt.) Mit etwas Obstessig ablöschen, den Kürbis und die geschnittenen Karotten sowie den Ingwer dazugeben und ca. 5 Min. mitdünsten. Mit der heissen Gemüsebrühe aufgiessen, den Orangensaft dazugeben und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen bis der Kürbis weich ist. Die Suppe einige Minuten auskühlen lassen und dann mit dem Stand- oder Stabmixer pürieren. Zum Schluss die Kokosmilch oder Kaschunussmilch hinzugeben.

Mit dem Salz und weissem Pfeffer aus der Mühle und den weiteren Gewürzen nach Belieben abschmecken. Falls gewünscht noch Kürbiskerne in der Pfanne rösten und mit dem Kernöl in die fertige Suppe geben.

Guten Appetit.

 

NB: Falls du weniger Suppe benötigst, stelle die Reste kühl und wärme sie am nächsten oder übernächsten Tag nochmals auf, sie schmeckt auch dann noch sehr lecker. Falls du nur 1-2 Portionen Suppe wünschst kannst du die Mengenangaben oben (bis auf das Öl) einfach halbieren.

2018-11-18T13:53:23+00:00